2018 Chateau Landereau Entre-deux-Mers

103020

Neuer Artikel

7,95 €

10,59 € pro Liter
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2- 3 Werktage

- +

 
Mehr Informationen
Farbe:weiß
Anbaugebiet:  Entre-Deux-Mers
Richtung:trocken
Rebsorten:50% Sémillon , 30% Sauvignon blanc ,10% Sauvignon Gris / 10% Muskateller
Erzeuger:

Château Landerau
6 Route départementale 671 ( Entre le bourg de Loupes et Lorient en direction de Créon)
33670 Sadirac

Entre deux Mers bezeichnet eine Region im Bordelais, die nicht etwa zwischen zwei Meeren sondern zwischen zwei Flüssen liegt – der Garonne und der Dordogne. Aus diesem Gebiet kommen die schönen frischen Weine, die in Frankreich traditionell als Universalweine im Sommer auf die Tische kommen. Wir möchten diese Tradition auch hier bei uns ein bisschen wieder aufleben lassen, denn erstens ist es mal wieder etwas erfrischend anderes, zweitens muss der Weinhorizont ja nicht in der Pfalz oder in Italien enden und drittens sind sie einfach blitzsauber gemacht, diese weißen Bordeaux.

Unweit von Bordeaux, im Herzen des Entre-deux-Mers, liegt das Château Landereau, das in der 4. Generation im Besitz der Familie Baylet ist. Die Baylets fühlen sich der Tradition verpflichtet, arbeiten aber was die Arbeit im Keller angeht auf neusten technischen Stand. Jedes Jahr wählt das CIVB (Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux) einhundert in Deutschland erhältliche Weine aus dem Bordelais für die Selektion „100 Bordeaux zum Entdecken“ aus. Schon seit Jahren sind immer wieder Weine von Château Landereau in dieser besonderen Auswahl vertreten.

Der Entre-deux-Mers der Baylets ist klassischerweise eine Cuvée aus Semillon, Sauvignon Blanc, Sauvignon Gris und Muscadelle. In unserer Weinausbildung haben wir schon vor vielen Jahren gelernt, dass genau diese Cuvée das Entscheidende ist. Im Frühjahr und Sommer auf die Ernte schmeckt der Sauvignon hervor und besticht mit viel Frische und Aromatik. Nach einem Jahr Lagerung übernimmt der Sémillon und gibt dem Entre-deux-Mers eine runde Weichheit.

Momentan hat er im Duft exotische Früchte und Blütenaromen. Im Mund ist er sehr aromatisch, dabei weich mit wenig Säure und einem schönen langen Abgang. In Frankreich reicht man ihn als Apéritif, zu Fischgerichten und Krustentieren, zu geräuchertem Fisch oder zum Ziegenkäse.

Wir meinen, man muss das nicht so eng sehen, denn er hat uns auch schon in anderen Kombinationen hervorragend geschmeckt.

Trinktemperatur: ca 6-8°C
Restzucker: 1,27g/l
Gesamtsäure: 3,8 g/l
Alkoholgehalt:13 % Vol.
Füllmenge:0,75 l
Allergenhinweis:enthält Sulfite

Eigene Bewertung verfassen

2018 Chateau Landereau Entre-deux-Mers

Eigene Bewertung verfassen

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: