2017 Wasenweiler Kreuzhalde Spätburgunder Rotwein halbtrocken

006604

Neuer Artikel

5,95 €

7,93 € pro Liter
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2- 3 Werktage

- +

 
Mehr Informationen
Farbe:rot
Anbaugebiet:  Baden / Kaiserstuhl
Richtung:halbtrocken
Rebsorten:Spätburgunder
Erzeuger:Winzergenossenschaft Wasenweile, Raiffeisenstraße 6, 79241 Ihringen

Nach der Gründung 1935 war die Winzergenossenschaft Wasenweiler bis Mitte der 50er Jahre in die Zehntscheuer des Wasenweiler Schlosses gezogen. 1954 wurde der Grundstein für den Bau der WG am heutigen Platz gelegt und seit der Erweiterung 1955 wächst die Genossenschaft langsam aber kontinuierlich weiter. So konnte 2002 das neue Verkaufs- und Bürogebäude bezogen werden, das architektonisch und optisch zu den außergewöhnlichsten der Weinbaubetriebe des Kaiserstuhls gehört.

Dieser Spätburgunder Rotwein hat ein dunkles Rubinrot, er duftet nach gekochten Erdbeeren, Schwarz- und Sauerkirschen, Holunder und Brombeere, Zimt und Nelke. Er ist im Geschmack voluminös, weich und rund am Gaumen. Er ist warm mit wenig Säure. Er trägt eine feine Frucht und Fülle.

Er ist ein ausgezeichneter Essensbegleiter zu Wildgerichten mit Brombeer- oder Preiselbeerrahm, mittelkräftigem Käse, Lammcurry mit Ingwer, roter Grütze (nicht sehr süß), Schweinelende mit Backpflaume.

Trinktemperatur: ca.18°C
Restzucker:12,5 g/l
Gesamtsäure:4,5 g/l
Alkoholgehalt:12,5 % Vol.
Füllmenge:0,75 l
Allergenhinweis:enthält Sulfite

Eigene Bewertung verfassen

2017 Wasenweiler Kreuzhalde Spätburgunder Rotwein halbtrocken

Eigene Bewertung verfassen

1 anderes Produkt in der gleichen Kategorie:

Menü