2017 Thörle Grauburgunder trocken

000411

Neuer Artikel

8,50 €

11,33 € pro Liter
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2- 3 Werktage

- +

 
Mehr Informationen
Farbe:weiß.
Anbaugebiet: Rheinhessen
Richtung:trocken
Rebsorten:100% Grauburgunder
Erzeuger:Weingut Thörle, Ostergasse 40, 55291 Saulheim

Unweit von Siefersheim auf halbem Weg Richtung Mainz betreibt Familie Thörle seit 1985 ein Weingut mit 19 Hektar Rebfläche, das inzwischen zu den Spitzenbetrieben Rheinhessens zählt. Noch vor zehn Jahren war Thörle ein unbekannter Winzername in der Region. Aber in kurzer Zeit machten die ambitionierten Söhne Christoph und Johannes eine steile Karriere und ihren Heimatort Saulheim bekannt. In der ZEIT vom 29.04.15 schreibt Remigio Poletto über „die besten Winzer Rheinhessens: „Als Johannes und Christoph Thörle das elterliche Weingut übernahmen, hatten sie nichts zu verlieren. Heute haben Sie drei rote Trauben im Gault Millau." Die Fachwelt spricht den Lagen Probstey, Hölle und Schlossberg schon ein Grand-Cru Potenzial zu. Und zum Empfang der Queen auf Schloss Bellevue im vergangenen Jahr wurde als einziger Weißwein der Chardonnay Reserve 2014 von Thörle gereicht.

Nach selektiver Lese in mehreren Schritten nach der Reifestufe der Trauben wurden die Beeren im Keller leicht angequetscht und für 20 Stunden in ihrem Saft stehen gelassen, um eine bessere Aromaextraktion zu erreichen. Zu 92% im Edelstahltank und zu 8% im Holzfass-Tonneau ist der Most mit natürlichen Hefen aus dem Weinberg 6 Wochen lang vergoren und nach langer 4-monatiger Vollhefelagerung auf die Flasche gezogen

In der Nase Aromen von gelben und exotischen Früchten. Am Gaumen weiche und cremige Statur, feine Burgunder-Würze mit langem Abgang.

Trinktemperatur: ca.8°C
Restzucker:3,3 g/l
Gesamtsäure:5,9 g/l
Alkoholgehalt:12,5 % Vol.
Füllmenge:0,75 l
Allergenhinweis:enthält Sulfite

Eigene Bewertung verfassen

2017 Thörle Grauburgunder trocken

Eigene Bewertung verfassen

1 anderes Produkt in der gleichen Kategorie: